«Mit 50+ denken Mitarbeitende nur noch an die Frühpensionierung, arbeiten über das Pensionierungsalter hinaus ist nicht gefragt.»
Gegen Klischees und Ausreden. Für Chancen und Perspektiven.
Daniela Aeberhard
Wirtschaftsbeirat focus50plus
HR Leiterin bei BKW AG

Zukunft Arbeitswelt

Der demografische Wandel der Erwerbsgesellschaft, der sich akzentuierende Arbeitskräfte- und Fachkräftemangel, der Wissensverlust beim Austritt der Babyboomer-Jahrgänge aus dem Arbeitsmarkt, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie die zunehmende Digitalisierung stellen die Wirtschaft und Gesellschaft vor grosse Herausforderungen. 

focus50plus bietet eine vielschichtige Plattform, um verbreitete Klischees über ältere Mitarbeitende zu widerlegen sowie neue Erkenntnisse und Methoden zur erfolgreichen Gestaltung des betrieblichen Generationenmanagements zu erarbeiten und zugänglich zu machen. Gleichzeitig fördern wir den gezielten Dialog zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Politik auf der Basis einer systemischen und ganzheitlichen Herangehensweise. 

Mit Wissen zum Erfolg

Die Kultur und das Management eines jeden Unternehmens müssen in der Lage sein, den Herausforderungen zu begegnen, die der demographische Wandel mit sich bringt.  

Die Unternehmen können es sich nicht mehr leisten, nur um die Gunst junger Talente am Markt zu buhlen, denn die demografische Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt führt in der Schweiz nicht nur zu einem Fachkräfte- sondern ebenso zu einem Arbeitskräftemangel. Daher ist es notwendig, in der Personalbeschaffung und in der Mitarbeitendenbindung vorausschauende und innovative Massnahmen zu ergreifen. Durch Employer Branding lässt sich das Unternehmen als attraktive Arbeitgebermarke für alle Generationen und deren unterschiedliche Wertewelten etablieren. Mit lebenslangem Lernen bleiben auch ältere Mitarbeitende arbeitsmarktfähig. All diese Herausforderungen sind aus wissenschaftlicher Sicht nicht neu. Nur ist die Zugänglichkeit zu spezifischem Wissen für Unternehmen aufwändig. Gerne leistet focus50plus mit seinem Wissens-Hub einen Beitrag zu einem erleichterten Wissenstransfer. 

Newsletter

Bleiben Sie am Puls der Zeit. Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie von neuesten Entwicklungen und aktuellen Projekten.